Wir freuen uns auf Ihre Mail
Rufen Sie uns jetzt an!

Akustik-Lösungen

Akustik

In Zusammenarbeit mit unseren beiden IPCOM-Schwesterfirmen ATIS und akustikplus bieten wir Ihnen auch umfangreiche Lösungen im Bereich Schallschutz.

Nutzen Sie die Expertise und Erfahrung unseres Netzwerks.

Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg, von der Schallmessung über ein Angebot bis hin zur Lösung Ihrer Herausforderungen.

Hier ein paar Referenzen unserer Partner:

ISOPARTNER - ATIS - Speed of Sound

ATIS

Achterbahn "Speed of Sound"

Die Mitarbeiter der Achterbahnanlage „Speed of Sound“ des Freizeitparks Walibi Holland in Biddinghuizen wurden einem viel zu hohen Schallpegel ausgesetzt. Der Zug wird rückwärts hochgezogen, um anschließend mit voller Geschwindigkeit durch die Station bis zum ersten Looping zu rasen. Die Mitarbeiter wurden dadurch an ihrem Arbeitsplatz Schallpegeln von über 100 dB(A) ausgesetzt.

Daraufhin wurden von ATIS für die Mitarbeiter zwei Schallschutzkabinen aus Sonodamp-Paneelen angefertigt, die den Schall dämmen und absorbieren. Beide Kabinen wurden mit großen Fenstern ausgestattet, die eine vollständige Sicht auf den Zug und die wartenden Besucher sicherstellen. Der schnelle und einfache Zugang zur Schallschutzkabine erfolgt durch einen Vorhang aus PVC-Streifen, wodurch das langwierige Öffnen und Schließen einer Tür entfällt.

Die schallgeschützten Kabinen wurden durch eine spezielle Bemalung in das übergeordnete Design der Attraktion zu integriert.

ATIS

Akustische Dämmung eines Kompressors

Einen Kompressor dämmen, der für Wartungszwecke nicht nur zugänglich sein muss, sondern für eine Revision auch entfernt werden muss. So lauteten die Hauptanforderungen bei diesem Auftrag. ATIS hat eine Einhausung geliefert und montiert, die den Schall dämmt, aber auch gleichzeitig absorbiert. Neben selbsttragenden Sandwichpaneelen, Schallschutztüren und Kulissendämpfern umfasst die Einhausung auch ein Lüftungssystem. Insgesamt wurde so eine akustisch isolierende (Rw 34 dB) und schallabsorbierende Lösung geschaffen, die vollständig demontierbar ist.

ISOPARTNER - Atis
ISOPARTNER - akustikplus - Hourglass

akustikplus

Hourglass / Amsterdam

Das Hourglass, im Banken- und Geschäftsviertel Zuidas, ist ein markantes Mixed-Used-Bauprojekt im Herzen von Amsterdam. Die sich elegant schwingende Silhouette des Gebäudes ist einer Sanduhr nachempfunden und gilt als Namensgeber des 19-stöckigen Hochhauses. Der Entwurf hierzu kommt vom Architekturbüro Dam & Partners Architecten. Mit einer fast ikonischen Architektur - inspiriert von Brancusis geometrischen Kunstwerken - und natürlicher Steinfassade wurde ein zugleich zeitloses als auch zeitgemäßes Gebäude entworfen. Ein sparsamer Umgang mit Materialien verleiht dem Hourglass ein klassisches und internationales Erscheinungsbild.

Das Hourglass ist ein unterschiedlich genutztes Bauprojekt mit modernen Büros, einem eleganten Hotel, erstklassigen Restaurants und Bars sowie vielen Einkaufsmöglichkeiten. Unser langjähriger Partner MATUDE SL hat sich um den sehenswerten Innenausbau gekümmert.

Die Treppenaufgänge und Wandverkleidungen zwischen den Ebenen wurden akustisch wirksam umgesetzt. Hier finden sich die schallabsorbierenden Elemente von akustikplus elegant in Szene gesetzt. Die dezente und nahezu unsichtbare Mikroperforation "finest" wurde für dieses Projekt gewählt. Die Oberflächenausführung in europäischer (Räucher-)Eiche wirkt hochwertig und schafft trotz großer Grundflächen und hoher Decken ein warmes und natürliches Raumgefühl.
Weiterhin sind die Produkte von akustikplus in verschiedenen Anwendungen im Innenausbau berücksichtigt, um ein gesamtheitliches und passendes Raumkonzept umzusetzen.

Projektinformationen:

Produkt:
Akustikpaneel
Europäische Eiche | geräuchert
Finest Perforation

Ort: Amsterdam | Niederlande
Architekt: Dam & Partners Architecten
Jahr: 2020
Foto: Tom Elst

akustikplus

Neues Rathaus Bodø

Für das Rathaus der norwegischen Kommune Bodø haben sich die Architekten von ALL | Atelier Lorentzen Langkilde aus Kopenhagen etwas Besonderes überlegt: Im fünf-stöckigen Atrium erwartet die Besucher eine vertikal angeordnete Bürolandschaft, hervorstehende Besprechungskuben und Balkone, die im Gesamtbild eine optische Täuschung abbilden. Ein farblicher Kontrast hierzu ist die homegene Raumgestaltung in Esche und Eiche.
Das Neue Rathaus Bodø ist das bislang nördlichste Referenzprojekt von akustikplus - sogar noch nördlich des Polarkreises. Es besteht aus zwei sanierten und umgebauten Bestandsgebäuden, sowie dem markanten Neubau.
Das Herzstück des neuen Gebäudes bildet das Atrium. Dieses dient als zentraler Treff- und Knotenpunkt zwischen dem öffentlichen Bereich, den Büros in den oberen Etagen sowie dem Übergang zu den Bestandsgebäuden. Optisches Highlight im Atrium ist die ungewöhnliche Wandgestaltung: Hier wurde eine gesamte Bürolandschaft um 90 Grad gedreht und die Möbel vertikal entlang der Wandverkleidung befestigt. Konfektionierte Akustikelemente von akustikplus mit feinstem Esche-Furnier wurden hier passgenau verbaut. Von den Treppen im Erdgeschoss hat man einen guten Blick auf das ungewöhnliche Arrangement. Eine besonders schöne Aussicht bietet auch die Kantine im obersten Geschoss, durch raumhohe Fixverglasungen mit direkter Sicht zum Hafen. Dieser Bereich wurde ebenfalls mit akustisch wirksamen Wand- und Deckenverkleidungen in Esche furniert ausgestattet.

Projektinformationen:

Produkt:
Akustikpaneel
Esche
Finest Perforation | glatte Platte

Ort: Bodø | Norwegen
Architekt: Atelier Lorentzen Langkilde
Baubeteiligte: Lindner Group
Jahr: 2020
Foto: Adam Mørk

ISOPARTNER - akustikplus - Bodø Townhall

Bitte rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.
Tel:+ 49 9133 7771-0